Lass deine Vorstellung los von dem, was nicht möglich scheint - Lass zu, dass es geschieht!

Energieseminare in Bonn
 

Willkommen! 

"Intelligenz ist das, was wir benutzen, wenn wir nicht wissen, was wir tun sollen."  Jean Piaget

Was für mich vor fast 10 Jahren als das Suchen nach einer Praxis begann, mit der ich lernen wollte, gleichzeitig Entspannung und eigene Energiequellen zu finden, entpuppt sich im Nachhinein als eine erkenntnisreiche Reise, auf der ich beeindruckende Menschen und unterschiedliche Themenbereiche rund um die Kultivierung der eigenen Energie im Weitesten Sinne kennengelernt habe.

Einige dieser inspirierenden Lehrer und Wegbegleiter habe ich dazu eingeladen, Seminare in Bonn abzuhalten und empfinde es als ein großes Glück, dass ich es dadurch in den vergangenen Jahren zahlreichen Seminarteilnehmern aus Deutschland und Europa ermöglichen konnte, hier in Bonn viele Lernerfahrungen in dem großen Feld der Energiearbeit machen zu können.

Mit der Kampfkunst des Taiji Chuan beginnend, ging ich den Dao Yin-Übungen auf den Grund, weil ich davon überzeugt bin, dass die äußere Form des Taiji erst durch das innere Kultivieren des Qi zur vollen Entfaltung kommt. Mit dem Erlernen des besonderen Shibashi-Qi Gong, das sowohl aus Taiji-, als auch aus Qi Gong-Figuren besteht, bin ich dem Lenken und Leiten des Qi auf der Spur.

Was aber ist dieses Qi? Es ist Lebensenergie, die uns immer schon zur Verfügung steht, die aber auch geschwächt und gesteigert werden kann, je nachdem, mit welcher Bewusstheit man wahrnimmt und abhängig davon, wie man sich verhält - körperlich, seelisch und geistig.

In vielen Kulturen gibt es unterschiedliche Antworten auf die Frage danach, wie man durch ganzheitlich ansprechende Übungen diese Lebensenergie am besten pflegt und sie sich aktiv als Kraftquelle für sich nutzbar macht.

Die hier angebotenen Seminarformate spiegeln dabei sowohl asiatische, als auch europäische Sicht- und Spielweisen wieder.

Sei es Qi Gong, Prana-, Feldenkraisübungen, Körperintelligenztraining oder das Arbeiten mit der Stimme: die Ausdrucksfähigkeit der menschlichen Energieformen und ihre Kultivierung ist mannigfaltig.

Genauso wie die Lern- und Erkenntniswege jeder dieser Bereiche. Während das Qi Gong- und die Prana- oder auch die Arbeit mit der eigenen Stimme mehr das innere Erleben zum Schwerpunkt haben, können einen das Körperintelligenztraining und auch die Feldenkraisseminare im Besten Sinne stark an die eigenen Grenzen bringen und bieten den Lernweg darüberhinaus an, woraus sich ein erweitertes Bewusstsein für die eigenen Möglichkeiten ergeben kann.

Ich würde mich sehr darüber freuen, auch Sie als SeminarteilnehmerIn in Bonn begrüßen zu dürfen! Sollten Sie noch zögern, sich auf das Abenteuer eines Ihnen noch unbekannten Seminarformats einzulassen, seien Sie sich dessen gewiß, dass es unabhängig von dem, was es zu lernen gibt, immer äußerst viel Spaß macht! Einfach mal ausprobieren! ;)

Eva


Vorstellung der Seminarformate:

QI GONG

2017 konnten wir den Qi Gong Großmeister Wing Cheung aus Kanada dazu einladen, ein Shibashi-Qi Gong-Seminar in Bonn abzuhalten. Dies wurde 2018 in einem größerem Umfang fortgesetzt und ist nach seinem Retreat auch wieder geplant. Selbst von ihm ausgebildet, bieten wir seit einigen Jahren fortlaufende Kurse in Witterschlick, bei Bonn an.


KÖRPERINTELLIGENZ und KLANG UND STIMME

Wir organisieren seit Jahren K.I.- und Klang-Seminare mit Karl Grunick in Bonn und in der Eifel. Die ursprünglich auf dem Aikido aufbauenden Körperintelligenzseminare richten sich nicht nur an Kampfkunstinteressierte, sondern an alle, die sich etwas Gutes gönnen wollen: die den Blick auf ihre Fähigkeiten wiederentdecken und mit Humor und neugewonnener Zuversicht tatkräftig ihre Ziele (wieder)angehen möchten.

Fern von der Vorgabe von Konzepten, ergänzt Karl Grunick dieses Wissen der Kampfkünste um Prinzipien, wie sie Eckhardt Tolle in seinem Buch "Jetzt" treffend erklärt. Karl´s sehr direkte und humorvolle Art lässt die Beteiligten immer wieder über das eigentliche Vorhandensein von Kraft und Energie, sowie die Überwindung eigener Blockaden staunen.


FELDENKRAIS

Darüberhinaus bieten wir sowohl im Juni als auch im Oktober 2019 Feldenkrais-Tagesseminare mit Helmut Engel in Bonn an. Moshè Feldenkrais hat eine Lernmethode entwickelt, nach der mit einfachsten angeleiteten Bewegungsabläufen innerhalb kürzester Zeit eine beeindruckende Wirkung in Bezug auf eine deutlich spürbare Bewegungsfreiheit, aber auch der Entfaltung von seelisch-geistigen Kräften erzielt wird. Helmut Engel verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung als Feldenkrais-Lehrer in seiner Heimat Gemünd als auch in Köln. Scharfsinnig und humorvoll leitet er seine Teilnehmer in Seminaren und Kursen hin zu mehr Bewusstheit für Bewegung. Darüber hinaus bietet er auch, die für die Feldenkrais-Methode bekannte Einzelsitzung, die sogenannte Funktionale Integration an.


PRANA-SEMINAR

Ebenfalls für 2019 sind Seminare mit Felicitas Hestermann im Programm. Felicitas bietet Pranaheilkunde-Seminar an, bei denen sie zunächst in die energetischen Grundlagen einführt, das Fühlen und Spüren von Energiefeldern, -bahnen und -zentren ermöglicht und darauf aufbauende Techniken lehrt, die es dem Teilnehmer ermöglichen sollen, sich das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele bewusst zu machen. Prana ist ein anderer Ausdruck für Qi. Auch hier geht es um das Erlernen von Techniken zur Verstärkung des Energieniveaus und der Selbstheilungskraft, Selbstbehandlung und Gesundheitsvorsorge.


Wenn Sie Interesse an der Teilnahme dieser Seminare haben, senden Sie uns gerne eine Email an

info[at]seminare-in-bonn[.de]

___

----

---

--